Wir schreiben. In München.

Wer sind wir?

Die Münchner Schreiberlinge sind eine Gruppe von engagierten, aufgeschlossenen Autor:Innen. Wir treffen uns wöchentlich in einem Café, um gemeinsam zu schreiben.

Zusätzlich halten wir Lesungen ab, tauschen Geschriebenes aus, machen Stadtführungen und und und.

Bücher

Veröffentlichungen

München Legenden

Der Lindwurm, Wolpertinger, eine Isarnixe – seltsame Gestalten, die München bevölkern und von den meisten unbemerkt in den Sagen weiterleben.
Der Alte Peter, der schöne Turm, das Fausttürmchen – Münchner Orte, um die sich wundersame Legenden ranken.
Franz von Stuck, der heilige Onuphrius, Studenten der Kunstakademie – historische Persönlichkeiten, deren Geschichten vergessen oder nie erzählt wurden.

20 Münchner Autorinnen und Autoren begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit, die Gegenwart und die ferne Zukunft. Dabei kommen sie spannenden, lustigen, tragischen und verstörenden Mythen auf die Spur.

Erhältlich ab 19. Februar 2020

Bei BoD, auch als E-Book

ISBN: 9783750471849

Inhaltswarnungen / Content Notes zum Buch

Kürbisgemetzel

Halloween, Samhain, Allerheiligen.
In der Zeit zwischen Ende Oktober, Anfang November wird der Schleier zwischen den Welten dünn. Menschen geraten unversehens in die Anderswelt, Geister und Gespenster spuken durch unsere Städte und selbst die Kürbisse fangen an zu sprechen. Was wir in dieser Zeit erleben ist furchteinflößend und fantastisch zugleich.
15 Autorinnen und Autoren schaffen Gänsehautmomente und geben Einblick in unheimliche Geschehnisse, bei denen nicht nur Kürbisse gemetzelt werden …

Erhältlich ab 1. Oktober 2020

Bei BoD, auch als E-Book

ISBN: 978-3-7519-8051-7

Inhaltswarnungen / Content Notes zum Buch

Kontakt: kontakt@muenchner-schreiberlinge.de